Lexikon - hilfreiche Erklärungen von A - Z

 

« zurück zur Übersicht

 

Tachogenerator

Generator, der in den meisten Fällen an den Motor angeflanscht ist. Die Tachomaschine liefert eine Spannung, die der Drehzahl proprotional ist und als Istwert für die Regelung dient. Bei Vierquadrantantrieb sind solche Tachomaschinen zu verwenden, die bei Drehrichtungswechsel die Polarität der abgegebenen Spannung verändert. Man bezeichnet diese auch als "reine Gleichstromtachos". Drehstrom- oder Wechselstromtachos mit nachgeschaltetem Gleichrichter können aus diesem Grunde nur bei Einquadrantantrieben verwendet werden.

Suchen Sie günstig u. schnell Frequenzumrichter für Ihre Applikation? Dann besuchen Sie unseren online eSHOP.

Schön, das Sie da sind!

Ihr

Peter Hennes
(Geschäftsführer)