Startseite»Siemens»SPS / PLC»Simatic S7-200»Funktions-Baugruppen

EM253 POSITIONIERERWEITERUNGSMODUL (200 KHZ)

Siemens
6ES7253-1AA22-0XA0
Art.-Nr.: 6ES72531AA220XA0
Preis auf Anfrage
Produktupdate: 26.06.2013
Dokumentation
Technische Details

Nicht verfügbar.

Produktbeschreibung

 

Übersicht
  • Funktionsbaugruppe für einfache Positionieraufgaben (1 Achse)
  • Anschließbar sind Schritt- und Servomotoren vom Micro Stepper bis zum leistungsstarken Servoantrieb
  • Flexible Anschlussmöglichkeiten
  • Volle Unterstützung durch STEP 7-Micro/WIN bei Parametrierung und Inbetriebnahme

 

Anwendungsbereich

Das EM 253 ist eine Funktionsbaugruppe für einfache Positionierungsaufgaben. Sie steuert sowohl Schritt- als auch Servomotoren über einen hochfrequenten Impulseingang.

 

Aufbau

Die Positionierbaugruppe EM 253 wird wie ein Erweiterungsmodul montiert und über das integrierte Anschlusskabel mit dem S7-200-Erweiterungsbus verbunden. Die Konfigurationsdaten werden bei Anschluss automatisch aus der CPU gelesen.

Der Anschluss der integrierten Ein-/Ausgänge erfolgt über abnehmbare Klemmleisten.

Die Baugruppe verfügt über:

  • 5 Digitaleingänge für die Signale aus dem Prozess.
  • 24 Impulsausgänge zur direkten Ansteuerung des Antriebs (Vorwärts/Rückwärts oder Geschwindigkeit/Richtung).
  • 2 Steuerausgänge (DIS; CLR).
  • 12 Status-LEDs.

 

Funktion
  • Variable Ausgangsfrequenz 12 bis 200.000 Hz zur Ansteuerung der Achse.
  • Flexible Ausgangsschnittstelle:
    DC 5 V oder RS 422.
  • Fahre absolut:
    Verfahren der Achse auf eine absolut angegebene Position.
  • Fahre relativ:
    Verfahren der Achse um eine relative Wegstrecke.
  • Fahre manuell:
    Manuelles Verfahren der Achse, Tippbetrieb.
  • Kontinuierliche Steuerung
  • Max. 25 Positionierprofile mit jeweils bis zu 4 Geschwindigkeitsänderungen ladbar.
  • Integrierte Glättungsfunktion für den stoßfreien Übergang zwischen 2 Geschwindigkeiten (S-Curve, Ruckbegrenzung).
  • Losekompensation bei Richtungswechseln.
  • Referenzpunktfahren (Auswahl aus 4 verschiedenen Modi).

 

Projektierung

Die Projektierung der EM 253 erfolgt mit STEP 7-Micro/WIN V3.2. Der integrierte Assistent ermöglicht

  • Komfortable Parametrierung der Basisparameter, z.B.:
    • Anzahl der Impulse je Umdrehung.
    • Einheiten für die Wegmessung, z.B. mm, Grad, usw.

     

  • Erstellung der Fahrprofile.
  • Definition des Referenzsuchmodus.

Dabei unterstützen ausführliche Kommentare und eine kontextsensitive Onlinehilfe wirkungsvoll.

Nach der Projektierung wird automatisch der zugehörige Befehlssatz erstellt und kann im SPS-Projekt uneingeschränkt eingesetzt werden.

 

Inbetriebnahme

Für die komfortable Inbetriebnahme steht in STEP 7-Micro/WIN ein spezielles Inbetriebnahmetool zur Verfügung. Es ermöglicht z.B.:

  • Status-Beobachtung.
  • Parameteroptimierung ohne Programmänderung.
  • Feinabstimmung und Systemoptimierung.
  • Übertragen der geänderten Parameter (Teach-Modus).

Damit kann eine Inbetriebnahme in kürzester Zeit erfolgen.

 

 

 

 

Dienstleistungen

Unser Service für Sie!

Wir untersützen Sie gerne bei ihren Aufgaben.
  • Systemberatung
  • FU-Parametrierung
  • SPS-Programmierung
  • Inbetriebnahme
Stichwörter